Verwaltungsgemeinschaft Gerzen - Historischer Bildband der Gemeinde Gerzen
Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Historischer Bildband der Gemeinde Gerzen

kleines Wappen Gerzen

 

 

Bevölkerung ist gefragt – Bilder werden gesucht

  

Niemals zuvor in der Geschichte hat sich unser Leben so sehr verändert wie im 20. Jahrhundert. Oftmals wissen wir kaum noch, was sich im letzten Jahrzehnt in unserer nächsten Umgebung ereignet hat. Doch was bewegte unsere Eltern- und Großelterngeneration in den letzten hundert Jahren?

 

Um die lokale Geschichte der Gemeinde Gerzen, die in unserer schnelllebigen Zeit rasch in Vergessenheit gerät, zu bewahren, möchte die Gemeinde Gerzen einen historischen Bildband veröffentlichen.

  

Damit diese Publikation erstellt werden kann, wird auf die Unterstützung der Bevölkerung gezählt.

 

Die Bevölkerung wird aufgerufen und gebeten, ihre Bildarchive zu durchforsten und geeignetes Bildmaterial der Gemeinde Gerzen zur Verfügung zu stellen.

  

Die Bilder sollen mit Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer des Fotografen bzw. des Besitzers sowie einer kurzen Bildbeschreibung (Ort, Zeit, Ereignis, Personen usw.) persönlich oder per Email an oeffentlichkeitsarbeit@gerzen.de mit dem Betreff „historischer Bildband der Gemeinde Gerzen“ geschickt werden.

 

Die Fotos können im Rathaus ganzwöchig im Vorzimmer oder montags und donnerstags direkt bei Frau Kiermeier abgegeben werden.

  

Die Originalbilder werden selbstverständlich nach Digitalisierung an den Besitzer zurückgegeben.

 

Mit der Einsendung bzw. Abgabe der historischen Bilder erklärt sich der Besitzer des Fotos mit der Veröffentlichung der Aufnahmen einverstanden.

 

Ebenso erwirbt die Gemeinde Gerzen mit Abgabe der Bilder die uneingeschränkten Nutzungsrechte an den eingereichten Fotos.

 

Die historischen Bilder sollen bitte bis spätestens 31. August 2018 ans Rathaus übermittelt werden.

 

Anhang der historischen Fotografien würde das Alltagsleben früherer Zeiten in der Umgebung der Gemeinde Gerzen festgehalten werden.

 

Nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ soll mit verschiedenen Themen u. a. aus Bereichen wie Straßen und Häuser, Kirchliches Leben, Schule und ihre Klassen, Handwerk und Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft, Vereinsleben, Persönlichkeiten und Originale, Brauchtum, Feste und Feiern Bürger angesprochen werden, denen dieser historische Bildband Hilfe beim Bewahren von Geschichte und Erinnerungen bieten soll. 

 

Die Gemeinde Gerzen bedankt sich im Voraus für die Unterstützung!

 

drucken nach oben